Zum Inhalt springen

#25 Ein Portrait über Seraina Manser

Seraina Manser, mitte Zwanzig, Ostschweizerin und wohnhaft in Zürich. Schon früh startete sie in den Journalismus. Als Teenager schrieb sie fürs Jugendmagazin Tink, dann fürs St. Galler Tagblatt und mittlerweile fürs Zürcher Stadtmagazin Tsüri.ch. Ihr Herz schlägt jedoch nicht nur dafür, sondern für vielmehr.

Seraina arbeitet beim Start-up Bikeable und ist dort, sowie auch beim Theater Neumarkt, für die Kommunikation zuständig. Mit dem Start-up war sie unter anderem bei einem erfolgreichen Crowdfunding dabei. In dieser Folge erzählt sie uns von ihren Erfahrungen und gibt Tipps. Weiter arbeitet sie in Zürich an der Autonomen Schule als Deutschlehrerin.

Spannende Folge? Schick uns doch gleich ein kurzes Feedback via Email oder Social Media.
Noch nie von uns gehört? Wir sind bierabvier.ch, ein Schweizer Podcast mit Adam Keel und Pascal Scheiber. Jeden Montag ab 16 Uhr diskutieren wir gemeinsam über digitale Themen.

 

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Kommentar verfassen